Über uns

10-2014

Recamax Reifen GmbH von der Marangoni Gruppe übernommen
Die italienische Marangoni Gruppe hat mit sofortiger Wirkung den deutschen EM-Runderneuerungsspezialisten Recamax Reifen GmbH übernommen. Hierdurch verstärkt die Gruppe ihr Engagement im deutschsprachigen Markt nochmals. Bereits seit 2009 ist man mit Wenzel Industrie in diesem Bereich mit einem eigenen Unternehmen aktiv.

Die Zusammenarbeit zwischen Recamax und Marangoni hat eine über 25-jährige Historie und wurde in den letzten Jahren weiter gefestigt mit dem Ziel, die Präsenz Marangonis im wichtigen deutschen Markt zu konsolidieren und weiter auszubauen. Für die Kunden und den Markt wird dieser Schritt besonders in den Bereichen Logistik, Service und Beratung weitere Verbesserungen bringen.

Laut Luca Mai (Vertriebsleiter EM – Marangoni SPA) ist diese Übernahme ein wichtiger Schritt in Richtung der zukünftigen, strategischen Ausrichtung der Marangoni Gruppe im Bereich Premium-EM- Runderneuerungen in den europäischen Key-Märkten.
"Unser Ziel ist es, dem Kunden klar zu demonstrieren, welche Einsparmöglichkeiten im Bereich EM- und Industriereifen-Premiumerneuerung erzielt werden können. Hierzu wird ein kompetentes und leistungsfähiges Netzwerk benötigt, und durch die Integration von Recamax ist es uns möglich, dieses Ziel noch besser zu verfolgen!"

Christoph Frost (Geschäftsführer Wenzel Industrie) begrüßt diesen Schritt. "Mit Recamax kommt ein sehr erfahrener und leistungsfähiger Partner in unsere Gruppe. Beide Unternehmen werden sich in verschiedenen Bereich ideal ergänzen. Hierdurch wird der Service und die Leistungsfähigkeit im Bereich Premium-EM-Runderneuerung weiter gesteigert mit dem Ziel, unsere Kunden immer besser zu bedienen."

RECAMAX: ein rundes Programm mit viel Profil

Recamax Reifen GmbH

  • Edisonstr. 9
    28865 Lilienthal